Details zu Ihrer Suche:

Elternverein für krebskranke Kinder und ihre Familien

Anschrift:

Haselnußweg 21
26607 Aurich
E-Mail: klaus-silke.freese@t-online.de


Internet:

www.ev-krebskranke-kinder.com


Ansprechpartner/in

Klaus und Silke Freese
Telefon: 0 49 41 - 7 29 40
E-Mail: peters@ev-krebskranke-kinder.com


Treffpunkt

Aurich: Die Treffen finden ca alle zwei Monate an einem Mittwoch im Familienzentrum statt. (genaue Termine bitte erfragen)


Info:

20 Jahre Elternverein für krebskranke Kinder in Ostfriesland

Unser Verein wurde 1988 in Leer gegründet. Seit dieser Zeit helfen selbst betroffene Familien ehrenamtlich anderen Familien mit ähnlichem Schicksal.
Mit der Zeit kamen die Ortsgruppen Aurich, Emden und Norden dazu, in denen sich die Eltern alle 2 Monate zu Gesprächsrunden treffen.

Die schockierende Diagnose „Mein Kind hat Krebs“, sei es nun an Leukämie oder an einem Tumor erkrankt, verändert das Leben schlagartig. In dieser schweren Zeit möchte unser Verein den Familien mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Als Elternverein bieten wir kostenlose Hilfe und geben gerne noch weitere Informationen.

Unsere Ziele sind:
Selbstbetroffene Familien helfen Familien mit krebskranken Kindern - Angebot von Gesprächen an neubetroffene Eltern und ihre Angehörigen - Hilfestellung, um mit der Situation des erkrankten Kindes besser umzugehen - Finanzielle Unterstützung von betroffenen Familien (z.B. Unterstützung bei Kuren) - Hilfe, z.B. bei Pflegegeld-, Kur- und Behindertenausweisanträgen - Zusammenarbeit mit den Verbänden, Kliniken, Kranken- und Pflegekassen und sonstigen Organisationen, um den betroffenen Familien besser helfen zu können - Zusammenarbeit mit Vereinen und Gruppen, die ähnliche Ziele verfolgen - Unterstützung von Sammelaktionen für krebskranke Kinder und ihre Familien - Durchführung von Seminaren und Veranstaltungen zugunsten krebskranker Kinder und ihren Familien - Betreuung der Gruppe verwaiste Eltern - Unterstützung von Typisierungsaktionen

Weiter organisiert der Verein für die Familien Seminare, Tagesfahrten zu verschiedenen Freizeitparks und Zoos, ein Sommerfest in Varel, Besuche zu Werder Bremen Fußballspielen und die Weihnachtsfeier in Aurich.

Der Elternverein finanziert sich ausschließlich durch Spenden. Die Mitarbeit aller Mitglieder geschieht ehrenamtlich.

Weitere Infos unter www.ev-krebskranke-kinder.de



<- zurück